Selbsthilfegruppen sind eine Chance für Jede und Jeden

Gemeinsam erreicht man mehr: Das wissen alle, die eine Selbsthilfegruppe aufgebaut oder sich einer bestehenden angeschlossen haben. Menschen in Selbsthilfegruppen

  • teilen ihre Probleme und Erfahrungen
  • suchen nach Lösungen
  • finden neue Wege und
  • bleiben nicht mehr alleine

Die Mitarbeit in einer Selbsthilfegruppe lohnt sich bei fast jedem Anliegen oder in jeder schwierigen Lebenssituation:

  • Bei andauernden seelischen oder sozialen Belastungen
  • Bei gesundheitlichen Problemen
  • Bei Schwierigkeiten z.B. in der Partnerschaft, in der Familie oder am Arbeitsplatz
  • Bei Problemen in schwierigen Lebensphasen

Die einzige Voraussetzung zur Teilnahme an einer Selbsthilfegruppe ist der Wille aktiv zu werden und etwas für sich selbst zu tun.

  • Jede/r kann sich einer Selbsthilfegruppe anschließen
  • Jede/r kann die Initiative ergreifen und eine Gruppe gründen